Polsterarbeiten


Begutachtung von

  • industriell gefertigte Polstermöbel aus dem Möbelhaus oder

  • handwerklich gearbeitete Polstermöbel die durch einem Polsterer aufgearbeitet wurden.

Dabei spielt es keine Rolle ob sie mit Leder oder Stoff bezogen sind.

Es kann immer mal vorkommen, dass sich Wellen im Bezugsmaterial gebildet haben oder
die Arbeit durch den Handwerker oder die Abnahme durch den Kunden nicht reibungsfrei verlaufen.
Gelegentlich kann es vorkommen, dass Möbel länger als normal einen starken Geruch ausdünsten oder
die Frage aufkommt, ob die verwendeten Materialien den Ansprüchen entsprechen. Dies wird haptisch oder durch eine Materialprüfung in einem Labor beurteilt.